Startseite > Baseball-Team Cavemen Villingendorf

WILLKOMMEN BEI DEN CAVEMEN

Für die besten Fans der Welt

Beim letzten Saisonheimspiel gegen die Neuenburg Atomics 3 zum Vizemeistertitel

See you at Baseballplatz "Riedwasen"!

FANBUS nach Heidelberg

Liebe Fans, der Fanbus nach Heidelberg ist eigentlich voll.
Wir können aber bis Donnerstag noch überlegen ob wir einen größeren Bus nehmen wollen. Das wären 14 Plätze zusätzlich.

 

Deshalb letzte Gelegenheit für Euch.
Wer noch mit will muss sich bis spätestens Mittwoch 25.07. bei mir melden:

Andrea Hauser
0171/8149532
0741/1755366
die4hausers@t-online.de

 

Jugendbaseballspieler sind erfolgreich und haben Spaß

Artikel aus dem Schwarzwälder Bote

Fanbus nach Heidelberg

Um unsere Herren am Sonntag, den 05.08.18 beim alles entscheidenden Spiel im Meisterschaftskampf gegen die Heidelberg Hedgehogs zu unterstützen, fährt ein Fanbus nach Heidelberg.
Bitte unterstützt unsere Mannschaft und kommt mit.

 

Sonntag, 05.08.18
Abfahrt um 11:30 Uhr
Bushaltehäusle Villingendorf (gegenüber Kreuz)
Rückfahrt ca. gegen 20:00 Uhr
Ankunft Zuhause ca. 22:30 Uhr
Kosten pro Person 10 €

 

Anmeldung bei Andrea Hauser
01718149532
die4hausers@t-online.de

Weiterlesen …

Ein Team will Meister werden

Cavemen mischen mit im Kampf um den Meistertitel

In bester Spiellaune und hochkonzentriert zeigten sich die Villingendorf Cavemen beim mitentscheidenden Heimspiel um die Meisterschaft in der Baseball Landesliga Gruppe gegen die Ladenburg Romans. Nur ein Sieg zählt, so die klare Botschaft von Spieltrainer Martin Weber gegenüber seiner Mannschaft, wenn die Chance auf die Meisterschaft erhalten bleiben soll. Unterstützt wurde die Mannschaft von einer vollbesetzten Zuschauertribüne, die eins ums andere Mal mit frenetischem Beifall für den nötigen Beistand sorgte.

Dementsprechend hellwach, dann auch der Beginn. Die Defensive der Cavemen begann mit der Umsetzung gleich im 1. Inning gleich mit einem Double-Play (2 Aus innerhalb eines Spielzuges) und lies nur einen Run der Gäste zu, während sie in der Offensive gleich 2 Runs holte.

Weiterlesen …

Cavemen deklassieren ersatzgeschwächten Gegner

In einem leider sehr einseitigen Baseball-Spiel, ließen die Villingedorf Cavemen ihrem ersatzgeschwächten Gegner, den Kangaroos aus Bretten, am vergangenen Sonntag nicht einmal den Hauch einer Chance.

 

Im ersten Inning legten die Gäste in der Offensive gleich mit 2 Runs vor, doch bereits in der Verteidigung zeigten sich Schwächen überdeutlich. Schwaches Pitching, unkonzentrierte Feldarbeit, so konnten die nötigen 3 Outs nur mühsam gemacht werden. Die Höhlenmenschen nutzten die Situation aus und gingen gleich mit 9:2 in Führung.

 

Weiterlesen …

Mit viel Freude und einer Laola bedankten sich die Cavemen bei ihren Zuschauern

Cavemen setzen Heimspielserie fort

Nachdem das Hinspiel in Heidelberg denkbar knapp verloren wurde, zeigten sich die Villingendorfer Baseballer am vergangenen Wochenende hochmotiviert zumindest beim Heimspiel einen Sieg einzufahren.

Die zahlreichen Zuschauer bekamen dann das erwartete spannende Spiel zu sehen, in dem es fast bis zum Schluss äußerst knapp zuging.

 

Im ersten Innings jedoch legten die Gäste gleich vor und gingen mit 4 Runs in Führung. Grund dafür, sicherlich die noch nicht voll konzentrierte Defensive der Höhlenmenschen, die in Anbetracht der ungewöhnlich frühen Uhrzeit zuerst große Probleme hatten ins Spiel zu finden. 

 

Weiterlesen …

Spaß und Nass beim Laienbaseball-Turnier

Das T-Ball Turnier der Villingendorf Cavemen war einmal mehr Werbung für den Baseball-Sport

 

Das alljährliche T-Ball Turnier der Villingendorf Cavemen am vergangenen Wochenende stand auch dieses Jahr wieder unter dem Motto: Baseballspaß für Laien.

 

Bereits schon seit Wochen bereiten sich die Laienbaseballer verschiedener Mannschaften auf dieses Turnier vor und bewiesen, auch Sportartfremde können die Nationalsportart aus den USA unter der richtigen Anleitung erlernen und richtig Spaß haben.

 

Weiterlesen …

Am Schlag Cosmas Wagner, einer der jüngsten Spieler der Villingendorfer Herrenmannschaft

Cavemen gelingt erster Sieg

Nach dem schrecklichen Brand vom November konnten die Villingendorfer Baseballer auf ihrer provisorisch aufgebauten Anlage endlich das langersehnte 1. Heimspiel austragen.

Das Rückspiel gegen die Ladenburg Romans, das im Hinspiel denkbar knapp  verloren ging, stand auf dem Programm.

Die zahlreichen Zuschauer bekamen dann das erwarten spannende Spiel zu sehen, in dem es äußerst knapp zuging.

In den ersten Innings legten die Gäste gleich vor und gingen jeweils mit einigen Runs in Führung. Diese hielten sie bis zum 5. Spielabschnitt. Der von Coach Martin Weber aufgerufene Gegenangriff gelang aber dann in den folgenden Innings, in denen mit viel Disziplin und Kampfkraft, unterstützt durch das zahlreiche und laut applaudierende Publikum. 

Weiterlesen …

Mai 2018

Das Provisorium steht. Dem 1. Heimspiel am 03.06. steht somit nichts im Weg.

 

Typisch Cavemen, aus nix was Tolles machen. Anstatt der Klappe für die Bewirtung wurde eine Bautür eingebaut. Das diese gleichzeitig als Theke genutzt werden kann, nicht weiter verwunderlich.

Selbstverständlich wurde gleich ein ordentliches Richtbäumle gesetzt.

 

Weiterlesen …

Cavemen kehren als Zweitplatzierte aus Steinheim zurück

Mit vielen Spielern, Fans, und den Familien zog die Campingwagen Caravane, wie jedes Jahr an Pfingsten wieder nach Steinheim zu den befreundeten Red Phantoms und nahmen am Pfingstturnier teil. Siegreich kehrte die Mannschaft um den neuen Coach Martin Weber zurück, mit dem 2. Platz. 

 

Gerührt nahm Präsi Puma Dreier eine erneute Spende entgegen, diese kam von den Zürich Lions die wir jedes Jahr in Steinheim treffen.

Herzlichen Dank dafür.

Weiterlesen …

Mai 2018

Das Streifenfundament für das provisorische Hüttle wird gegossen.
Die Netze fachmännisch und mit schwerem Gerät fest verankert.

Weiterlesen …

Mai 2018

Die Maulwurftruppe war wieder fleißig.

Weiterlesen …

Shortstop Jan Müller zeigte sowohl am Schlag als auch im Feld gute Leistungen.

Jugendmannschaft hat neues Trainergespann

Die Jugendarbeit, mit das wichtigste in einem Verein, da es den langfristigen Fortbestand sichert muss höchste Priorität haben. Vor allem in einem kleinen Verein, wie wir Höhlenmenschen einer sind.
Bereits seit letztem Jahr war man deshalb auf der Suche nach Nachfolgern für die beiden ausgeschiedenen Jugend Coaches Raimund und Guido. Mit Jan Sauerland fand sich zwar schnell ein Co-Coach, doch die Suche nach dem Kopf der Jugendtruppe blieb erfolglos.

 

Weiterlesen …